Allgemeine Infos Allgemeine Infos Allgemeine Infos

 

Statistik

Seit Januar 2016 ist unsere „Wunderwelt“ durch ein paar zusätzliche Aufnahmen bis zum neuen Kindergarten - Jahr im Sommer um 6 kleine Wunderweltler reicher und somit mit insgesamt 70 Kindern belegt. Davon werden 50 Kinder über Mittag köstlich versorgt, betreut und begleitet. 51 Kinder über Mittag betreut und begleitet.

Nach unserem Aufnahmeverfahren im November / Dezember 2015 gehen wir ab Sommer erneut mit insgesamt 70 Wunderweltkindern im Alter von 3-6 Jahren (also mit 5 Überbelegungen) in das neue Kindergartenjahr 2016/2017.  

 

 

Geburtstagsgeschenke

Psst….. leise lesen und nicht verraten. Die diesjährigen Geschenke für unsere Geburtstagskinder sind von elterlicher Hand gestaltete Frühstücksbrettchen aus Holz.

Unser Förderkreis hat wieder die gesamten Materialkosten übernommen. Die gestalterische Arbeit mit dem „Brenn-Pen“ (kreatives Einbrennen unseres Wunderwelt-Emblems und den Namen des Kindes unter fachkundiger Anleitung von unserem Elternrat Caro Beneking-Fischer) muss in jedem Fall von den Eltern der Kinder und dazu rechtzeitig vor dem Geburtstag erledigt werden. Es werden diverse Termine für die Gestaltung bekannt gegeben.  

 
 
Selbstbehauptung
 
Das Thema „Selbstbehauptung“, das maßgeblich unsere 4-6 jährigen Kinder anspricht, soll Kinder stark machen und ihnen helfen, (im richtigen Moment) Nein! zu sagen. Nein sagen, um sich selbst aktiv vor sexuellem Missbrauch oder andere Formen von Gewalt zu schützen. Achtung, hierbei werden keine „schlafenden Hunde geweckt“, sondern es handelt sich ohne Wenn und Aber um reine Präventionsmaßnahmen !!!
Bevor wir jedoch hier die zusätzlichen Angebote unserer Kooperationspartner zu dieser Thematik ankündigen, sei nochmals darauf hingewiesen, dass Selbstbehauptung, Selbstbewusstsein, Ich-Stärke, Selbstwertgefühl, Selbstein-schätzung und alle anderen Stärken, die der Mensch für sein Leben so braucht, in unserer Wunderwelt fester und ganz wesentlicher Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit sind (siehe schriftliche Konzeption). Die Stärkung und Festigung der kindlichen individuellen Persönlichkeit gehören zu unserem pädagogischen Lebensalltag und werden regelmäßig und kontinuierlich für unsere 3-6 jährigen erlebbar und erfahrbar gemacht. 
 
Für interessierte Eltern und PädagogInnen haben wir zusätzlich einen Pädagogischen Austausch zum Thema „Resilienz - Was Kinder widerstandfähig macht“ veranstaltet und wesentliche Schutzfaktoren zur Unterstützung und Begleitung unserer Kinder kennengelernt.
 
In Zusammenarbeit mit der Stadtjugendpflege wird die Thematik interessierten Eltern und deren Kindern (das betrifft die künftigen Schulkinder) zusätzlich mithilfe des Theaterstücks „Die NEIN-Tonne“ nahe gebracht und gute Wege aufgezeigt, sich dem Thema zu nähern und damit auseinanderzusetzen. Die Termine für die Elternvorstellung und Vorstellung für unsere Schulkinder findet ihr bei den Terminen auf den Folgeseiten.
Anfang Februar greift der „Selbstbehauptungskurs – Starke Kinder“ mit gelernter Trainerin diese Thematik „Kinder stark machen“ zusätzlich auf und arbeitet zusammen mit einer Kleingruppe rundum praktisch und recht „körpernah“.
 
Im Frühjahr folgt dann noch das „Groß Raus- Projekt“ mit Jörg Musaeus vom Bildungshaus Kulturbeutel. Ach ja, für alle Eltern unserer jüngeren Kindergenerationen hier vielleicht noch der Hinweis, dass derartige Aktionen zu dieser Thematik auch in dem folgenden Jahr erneut durchgeführt werden.
 
 
 
Ferienregelung
 
Zu guter Letzt noch ein großes Lob und Dankeschön an alle Wunderwelt-Eltern in Sachen Ferienregelung. Da sich alle Familien definitiv und verlässlich vor den letzten Ferien und Brückentagen bei der Befragung durch die Leitung Birgit Fischer an- bzw. abgemeldet haben, konnten wir das pädagogische Personal entsprechend der anwesenden
Kinderzahlen einsetzen oder aber in ihren verdienten Urlaub schicken (oder aber zum Überstundenabbau freistellen).
 
Für diese Form der aktiven Unterstützung unserer Personalplanung sind wir auch weiterhin (aufgrund der durchgehenden Öffnung) angewiesen und danken im Voraus für die Mithilfe. 
 
Schließungstage 
 
 Hier alle geplanten Schließungstage für das Jahr 2016 auf einen Blick und zum direkten Übertrag in Handys, Smartphones oder gar schriftlich in den guten alten Kalender:
 
• Fr. 26.02.2016 – Pädagogischer Teamtag, 1. Hbj.
• Fr. 20.05.2016 – Betriebs- /Teamausflug
• Fr. 24.06.2016 – Wunderwelt-Zeltlager der Schulkinder ( 23. auf 24.06.!)
• Fr. 15.07.2016 – Grundreinigungstag, der 1. (Versiegelung aller Linoliumböden)
• Fr. 22.07.2016 – Grundreinigungstag, der 2. (Versiegelung aller Fliesenböden)
• Fr. 23.09.2016 - Pädagogischer Teamtag, 2. Hbj.
• Di. 26.12. – Fr. 30.12.2016 Schließung zwischen Weihnachten & Neujahr
 
Berufspraktikum 
 
Alex Hackländer, die noch bis Ende Juli `16 Ihr Berufspraktikum in unserer Wunderwelt absolviert, wird in den nächsten Wochen im Rahmen ihrer Abschlussarbeit ganz intensiv in unsere Arbeit als „Haus der kleinen Forscher“ sowie unsere WiWaWu - Arbeit eintauchen und sich intensiv mittels Experimenten, Forschungen und unzähligen Er-Fahrungen mit dem Element „Wasser“ beschäftigen. Lasst euch überraschen und zum Staunen anregen!
Ab August 2016 und mit Beginn des neuen Kindergartenjahres `16 /´17 wird Alessia Barata das einjährige Berufspraktikum in unserem Haus absolvieren und unsere Arbeit unterstützen.